Karten für "Die Zauberflöte" in der Semperoper Dresden

Die wohl beliebteste klassische Oper. In Deutsch und fast zum Mitsingen. Tamino begibt sich mit dem bunten Vogelfänger Papageno auf die Suche nach seiner Pamina, denn ihr Bildnis ist bezaubernd schön. Mit Hilfe der von der Zauberflöte, die Sie von der Königin erhalten, gelangen die beiden an Sarastro vorbei. Eine bunte Inszenierung der schönen Märchenoper von Wolfgang Amadeus Mozart erwartet Sie in der Semperoper.

Kurzurlaub-Städtereise Arrangement

Angebote inklusive

  • Eintrittskarte Semperoper (beste / sehr gute Plätze)
  • Übernachtung mit Frühstück in einem 3*/4*/5* Hotel
  • Tickets + Audio-Guide "Grünes Gewölbe"
  • 2h Stadtführung durch die historische Altstadt
  • Zusatzleistungen nach Wunsch dazu buchen

 
insgesamt schon ab 275,- € p.P.

Termine in der Spielzeit 2018/2019

"Die Zauberflöte" beginnt regulär 19:00 Uhr und dauert mit Pause insgesamt 3 Stunden.

Oktober

  • Samstag, 20.10.2018
  • Sonntag, 21.10.2018
  • Freitag, 26.10.2018

Dezember

  • Montag, 03.12.2018

Januar 2019

  • Freitag, 04.01.2019

Februar

  • Freitag, 04.02.2019

März

  • Montag, 11.03.2019
  • Donnerstag, 28.03.2019
  • Sonntag, 31.03.2019, 14:00 Uhr
  • Sonntag, 31.03.2019, 19:00 Uhr

April

  • Montag, 08.03.2019
  • Freitag, 19.03.2019

Juni

  • Donnerstag, 06.06.2019
  • Freitag, 14.06.2019

Juli

  • Samstag, 06.07.2019

Zauberflöte - Buchungsanfrage

Karten: beste oder sehr gute Plätze im Parkett oder 1. Rang

Mozarts “Zauberflöte” in der Semperoper

Freuen Sie sich bei Ihrem nächsten Dresden-Besuch auf einen Opernklassiker zum Genießen: Dem anhaltenden Publikumserfolg sei Dank, können Sie auch in der Semperoper-Spielzeit 2017 / 2018 wieder Mozarts berühmte “Zauberflöte” in der farbenprächtigen Inszenierung von Achim Freyer erleben.

Karten für die Aufführungen ab Februar 2018 gibt es bei uns im Paket mit einem abwechslungsreichen Kurzreisen-Arrangement, inkl. Hotelübernachtung im Stadtzentrum von Dresden, Führung durch die historische Altstadt und Eintritt in das weltberühmte “Grüne Gewölbe”. Sichern Sie sich schnell die begehrten Tickets für einen wahrhaft “zauberhaften” Abend in der Semperoper!

Die Zauberflöte - Ein Welterfolg voller Geheimnisse

Viel wurde seit der Uraufführung der “Zauberflöte” 1791 in Wien über die Interpretation des Stoffes gesprochen. War Wolfgang Amadeus Mozarts Bühnendrama nun eigentlich als Märchen einzustufen? Als Parabel über den Sieg von Liebe und Menschlichkeit über Hass und Gier? Oder offenbarte sich in den - buchstäblichen - Zwischentönen vielleicht gar das geheime Testament der Freimaurer?

Bis heute ist die “Zauberflöte” nicht nur Mozarts erfolgreichstes und bekanntestes Werk, sondern tatsächlich auch die meistgespielte Oper der Welt. Die Handlung des Zweiakters  - untypisch für die damalige Zeit von Mozart auf Deutsch statt auf Italienisch verfasst - dürfte also nicht nur Klassik-Fans weltweit zumindest in groben Zügen vertraut sein:

Der Jüngling Tamino, edel und herzensgut - ein Kind der Aufklärung mit einer gewissen Hinwendung zu romantischen Idealen  - wird von der schönen und mächtigen Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus ihrer Gefangenschaft am Hofe des zauberkundigen Fürsten Sarastro zu befreien. Ihm zur Seite steht ein einfacher “Mann aus dem Volk”, der Vogelfänger Papageno, welcher der Königin der Nacht zu Diensten verpflichtet ist. Tamino, obwohl er von der Königstochter bislang lediglich ein Bildnis gesehen hat, verliebt sich auf der Stelle in die unbekannte Schöne und macht sich sogleich mit Papageno auf den Weg zu Paminas “Rettung”.

Was die beiden Männer nicht ahnen: Die scheinbar wohlwollende Königin ist in Wahrheit von Missgunst und Rachegelüsten erfüllt und plant, mittels ihrer eigenen Zauberkünste, Sarastros Sonnentempel zu vernichten. Der Zauberer selbst entpuppt sich denn auch als in Wahrheit weiser Gelehrter, der Pamina vor dem gefährlichen Einfluss ihrer Mutter schützen und sie ihrer wahren Bestimmung im Sonnentempel zuführen will. In Tamino erkennt er den vom Schicksal vorbestimmten Gefährten und Selenverwandten Paminas - und attestiert ihm zudem das Potenzial, selbst ein großer Weiser zu werden.

Doch zuvor müssen Tamino, Pamina und Papageno drei schwere Prüfungen bestehen, um  - vor der Weisheit der Sonne selbst - ihre Rechtschaffenheit und Liebe füreinander zu beweisen.

Die titelgebende Zauberflöte und ein magisches Glockenspiel - beides Geschenke der Königin der Nacht, mit denen diese ursprünglich ihre eigenen finsteren Absichten verfolgt hatte - leisten den Helden dabei wertvolle Dienste.

Und so finden am Ende nicht nur Tamino und Pamina endgültig zueinander und Eingang in den Tempel der Weisheit, sondern auch der naiv-muntere Papageno sein passendes Gegenstück: die ebenso fröhliche wie reizende Papagena.

Zauberflöte in der Semperoper - Tickets für einen märchenhaften Opernabend

Unter der Ägide des bekannten Theater- und Opernregisseurs Achim Freyer -  selbst seinerzeit noch einer der letzten Meisterschüler von Bertolt Brecht - entsteht auf der großen Bühne der Dresdner Semperoper und getragen von einem international renommierten Ensemble ein wundervoll verrätseltes Spektakel voller traumartiger Szenen, fantasievoller Kostüme und gelegentlich aufscheindener Gegenwartsbezüge. Dabei zeigt sich immer wieder die Zeitlosigkeit und Weltgültigkeit von Mozarts Geschichte über die allumfassende Macht der Liebe.

Regisseur Achim Freyer ist der Zauberflöte seit Jahrzehnten verbunden, hat die beliebte Oper seit 1982 immer wieder neu und variantenreich in Szene gesetzt - in Hamburg, bei den Salzburger Festspielen und zuletzt in Schwetzingen. Diese jüngste Inszenierung des Meisters gastiert nun seit gut anderthalb Jahren erfolgreich in Dresden. Es ist wohl seine schönste und geheimnisvollste Fassung des Mozart-Stoffes.

Einerlei, ob Sie selbst nun zu den ausgemachten Opern-Philosophen gehören oder Mozarts wundersame Geschichte einfach nur genießen möchten: Sichern Sie sich Ihre ganz persönliche Eintrittskarten in Sarastros “heil’ge Hallen” und machen Sie sich vor Ort in Dresden selbst ein Bild. Ein Abend mit der “ Zauberflöte”  in der Semperoper bietet Ihnen dabei jede Menge “Futter” für Augen und Ohren.